Arbeiten Sie mit Zielen und werden Sie erfolgreich!

Stufen zum Ziel

Stufen zum Ziel © Eva Paridon  / pixelio.de

„Was bedeutet Erfolg? Was erhoffe ich mir aus meinem Leben? Was möchten ich noch in meinem Leben erreichen und was ist dazu nötig, um dorthin zu gelangen? Welche Opfer bin ich bereit dafür auf mich zu nehmen?“ Fragen auf diese Art oder auch auf eine Art stellen Sie sich bestimmt auch gelegentlich. Doch führen diese Fragen Sie auch zu einer Lösung? Haben Sie Ihre Wünsche und Ziele bereits erreicht?

Manche Menschen erreichen Ihre Ziele, aber warum nicht auch Sie? Gehören Sie eher zu der Sorte Mensch, die gerne das Dringende voranstellen, als das wirklich Wichtige? Was macht diese Aufgaben dringend und warum kümmern wir uns nicht um die Aufgaben, die wichtig sind? Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Ihre Prioritäten durcheinander kommen und Sie sich dann mit den zu erledigenden Aufgaben verzetteln. Am Ende des Tages wissen Sie dann nicht so recht, was Sie den Tag aber tatsächlich gemacht haben?

Was unterscheidet Sie gegenüber anderen Menschen? Arbeiten die „Anderen“ einfach härter oder haben diese Menschen einfach nur Glück? Nein, nicht wirklich!

Was braucht es, um erfolgreich zu sein und sich wirklich mit den wichtigen Dingen auseinanderzusetzen?

Was erfolgreiche Menschen von weniger erfolgreichen Menschen unterscheidet, ist nicht, dass sie einfach mehr arbeiten, sondern sie wählen sich die richtigen Aufgaben und die richtigen Projekte. Bevor Sie sich an eine Aufgabe oder ein Projekt wagen und sich um die Umsetzung kümmern, braucht es einen Plan. Sich planlos und ohne ein Konzept an ein Projekt heranzuwagen, kostet Sie nicht nur mehr Zeit, sondern tötet auch Ihre Motivation. Ohne Plan zu arbeiten, bringt Sie nicht an Ihr gewünschtes Ziel.

Analysieren Sie also genau, was Sie erreichen möchten und wie beispielsweise das Endprodukt aussehen sollte. Überlegen Sie sich dann die Aufgaben, die Sie dafür ausführen müssen. Visualisieren Sie dazu auch, wie Sie sich beim Erreichen des Zieles fühlen, werden und rufen Sie sich zwischenzeitlich dieses Gefühl immer wieder in Erinnerung. Differenzieren Sie dabei auch, welche Aufgaben tatsächlich erledigt werden müssen und welche Aufgaben noch auszuarbeiten sind. Überlegen Sie dabei, ob diese Aufgaben tatsächlich notwendig sind oder nur eine der beliebten ABM-Maßnahmen sind und Sie einfach nur aufhalten. Streichen Sie diese Aufgaben sofort von Ihrer Liste!

Analyse – Plan – Umsetzung – Erfolg

Setzen Sie in Ihren Zielen Filter und unterscheiden Sie zwischen mittelfristigen und langfristigen Zielen. Definieren Sie Ihre Ziele dabei so genau wie möglich:

  • Bis wann möchten Sie dieses Ziel erreichen?
  • Ist eventuell eine bestimmte Zahl daran geknüpft?
  • Legen Sie ein genaues Datum oder auch eine bestimmte Umsatzzahl für Ihr Ziel fest.
  • Aber stecken Sie Ihre Ziele nicht zu hoch!

Ebenfalls „kleine“ Zielsetzungen bringen Sie weiter und vor allem schneller zum Ergebnis!

Setzen Sie sich auch ein Zeitschema, nach dem Sie täglich vorgehen. Planen Sie dazu eine fixe Zeit in Ihren Tagesplan mit ein und entfernen Sie für diesen Zeitraum alle möglichen Zeitfresser und Ablenkungen. Auch wenn manche der Aufgaben unangenehm sind, schieben Sie diese nicht unnötig hinaus, sondern erledigen Sie die „unbequemen“ Aufgaben zuerst. Dann haben Sie diese Aufgaben nicht nur zuerst erledigt, Sie können sich anschließend an die anderen Aufgaben setzen, die Ihnen dann viel leichter von der Hand gehen und Sie müssen nicht mehr mit einem schlechten Gewissen rechnen, noch so viele andere Dinge auf Ihrer To-Do Liste zu haben.

Noch besser ist es natürlich, wenn Sie die unangenehmen Aufgaben jemand anderem übergeben können, der diese entsprechend für Sie erledigt. Das gibt Ihnen Raum und Zeit dafür, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und das zu tun, worin Sie wirklich gut sind!

Erfolgreiche Menschen haben sich zuvor genauestens darüber Gedanken gemacht, was Sie erreichen wollen und was Sie dafür tun müssen, um dies zu erreichen. Folgen auch Sie dieser Devise und „kopieren“ Sie diese Vorgehensweise. Noch besser: Erlernen Sie die Vorgehensweisen erfolgreicher Menschen, indem Sie sich von erfolgreichen Menschen an die Hand nehmen lassen!

 

Print Friendly